nature.liquid

Geflügel

Geflügel besitzt einen besonders leistungsfähigen Atemtrakt – das macht es aber umso anfälliger für Atemwegserkrankungen. Vor allem ein schlechtes Stallklima bedingt durch zu hohe Ammoniakgehalte wirkt schädlich auf den Atemtrakt. Mit Airflush lässt sich das Stallklima positiv beeinflussen und damit die Tiergesundheit steigern. Vor allem in großen Ställen und bei Bodenhaltung kann Ammoniak ein Problem darstellen, welches nicht nur die Tiergesundheit betrifft – nicht zu vernachlässigen sind Arbeits- und Umweltschutz. Durch das lange Verbleiben des Kots im Stall (außer Kleingruppen mit Kotband) werden Tier und Mensch schädlichen Ammoniak-Emissionen ausgesetzt. Airflush unterbindet die Entstehung der schädlichen Gase und sorgt so für eine sichere und gesunde Geflügelhaltung.

Mit Airflush das Problem biologisch beheben!

Schwein

Der Atembereich der Schweine ist ständig massiv
verunreinigt durch Ammoniak, Staub, Aerosole, was
in kürzester Zeit zur Überforderung der Atemwegsorgane
mit einem Ausbruch von Atemwegsverätzungen,
Lungenentzündungen, Husten von dem bis zu
80% der Tiere betroffen sind, führt.

Es folgen medikamentöse
Therapien, die die Tiere bis zur Schlachtung
begleiten.
Lüftungsanlagen schaffen es nicht und forcieren die
unhaltbare Situation, denn die Schadstoffe werden
direkt in die Nase der Tiere geführt.

Mit Airflush das Problem biologisch beheben!

Huftiere

Huftiere wie Pferde und Rinder reagieren sehr empfindlich auf hohe Ammoniakgehalte. Atemwegsreizungen sowie Klauen- und Huferkrankungen sind die Folge. Moderne Boxenlaufställe in der Rinder-, Bullen- und Milchviehhaltung sind die Hauptverursacher von Ammoniak-Emissionen. Die Gründe dafür sind unter anderem verschmutzte Oberflächen in den Ställen. Neben einer effektiven Spaltenbodenreinigung kann nature.liquid Airflush dabei helfen, die Entstehung von Ammoniak-Gasen zu unterbinden. In der Pferdehaltung ist Ammoniak das Schadgas Nummer eins. Um Ställe pferdegerecht, hygienisch und gleichzeitig mit geringem Arbeitsaufwand und geringen Kosten einzustreuen, bietet sich die Nutzung von nature.liquid Airflush an. Durch die Verwendung von Airflush wird die Entstehung von Ammoniak-Gasen wirkungsvoll verhindert, sodass tägliches komplettes Misten entfällt.

Mit Airflush das Problem biologisch beheben!